Marcel Zeumer

BOTY – Battle of the Year 2018

Das Battle of the Year – kurz BOTY – ist eine Erfolgsgeschichte der Hannover Breakdance-Szene. 1990 gründete Thomas Hergenröther das Event im Freizeitheim Döhren. Das Event bringt: Breakdancer, Graffitiwriter, DJs und Rapper zusammen. Hauptteil des Events ist die Breakdance Competition. Die nationalen Gewinner eines Landes qualifizieren sich für das BOTY International. 25 Länder nahmen 2018 am BOTY International in Frankreich teil.

Dort wo alles begann – im Freizeitheim Döhren – traten 2018 wieder die nationalen Teilnehmer gegeneinander an, um sich fürs internationale Finale zu qualifizieren. Veranstalter, Teilnehmer und Zuschauer kennen sich oft, es ist ein Treff der Szene. Immer wieder treten zwei Teams gegeneinander an; während die einen performen, strafen die Gegner die Leistung mit herabwürdigen Gesten und Blicken. Eine Jury entscheidet per Handzeichen wer besser war. Wo eben Konkurrenzkampf war, geben sich die Teams nun Respekt. Gegen Ende der Veranstaltung tritt Hip-Hop-Größe Samy Deluxe als Überraschungsgast auf. Natürlich nutzen einige B-Boys diese Gelegenheit, ihr Talent unter Beweis zu stellen und tanzen während Samys Auftritt.

Using Format